svg

Engagiert. Sachbezogen. Bürgernah.

    Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Freie Wähler-Homepage (Informationspflicht nach Art. 13 und 14 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

    Name und Kontakt des Verantwortlichen

    Beate Hufnagel
    Vorsitzende des Freie Wähler Kreisverbandes Bautzen e.V.
    Keula 48
    02997 Wittichenau
    Telefon: 035725/71884
    E-Mail: kontakt@freie-waehler-bautzen.de

    Rechtsgrundlagen

    Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage für das Einholen von Einwilligungen. Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags und zur Beantwortung von Anfragen. Art. 6 Abs. 1 lit. c EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des FW-Kreisverbandes. Art. 6 Abs. 1 lit. d EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich macht. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO ist Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses des Kreisverbandes oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, überwiegen.

    Datenerhebung und -verarbeitung

    Den Großteil der FW-Homepage können Sie ohne Angaben von personenbezogenen Daten nutzen. An einigen Stellen haben Sie die Möglichkeit, Kontakt mit dem Kreisverband aufzunehmen oder weitere Dienste zu nutzen (z.B. ein Kontaktformular abzusenden).  Dort erheben wir nur die Daten, die wir für diesen Zweck benötigen. Eine Nutzung zu anderen Zwecken erfolgt nicht, außer Sie haben in diese eingewilligt.

    Server-Logfiles

    Wenn Sie die FW-Website aufrufen, werden automatisch folgende Daten erfasst und in den Server-Logfiles gespeichert:

    • Browsertyp/-version
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referer-URL (die zuvor besuchte Seite)
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

    Mit diesen allgemeinen Informationen ist es dem Kreisverband nicht möglich, eine bestimmte Person zu identifizieren. Die Server-Logfiles sind ein technisches Mittel, um Fehler auf der FW-Homepage zu beheben.

    Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

    Google Fonts

    Wir binden die Schriftarten (“Google Fonts”) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.

    Einsatz von Cookies

    Sitzungs-Cookies

    Wenige Informationen, die einen störungsfreien Ablauf dieser Website bedingen, werden ausschließlich für die Dauer der Sitzung im Arbeitsspeicher des Web-Browsers als sogenannter Sitzungs-Cookie gespeichert. Dieser und alle in ihm gespeicherten Informationen werden automatisch gelöscht, sobald das Browserfenster geschlossen wird. Sie können Cookies jederzeit über die Einstellungen in Ihrem Browser löschen bzw. deaktivieren.

    Gewährleistung

    Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Informationen und Daten beim Benutzen der Services und Dienste von www.freie-waehler-bautzen.de geschieht auf eigene Gefahr. Der FW-Kreisverband übernimmt keine Gewähr für die Daten und Informationen, insbesondere hinsichtlich deren Benutzbarkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Virenfreiheit.

    Datenlöschung und Speicherdauer

    Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze oder Vorschriften, denen der Kreisverband unterliegt, vorgesehen ist. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass die weitere Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung erforderlich ist.

    Widerrufs- und Widerspruchsrecht

    Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe von Art. 21 EU-DSGVO jederzeit widersprechen.

    Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

    Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt, haben Sie ein Beschwerderecht bei der für den FW-Kreisverband zuständigen Aufsichtsbehörde. Sie unterrichtet über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde sowie die Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 EU-DSGVO.

    Der sächsische Datenschutzbeauftragte
    Andreas Schurig
    Devrientstr. 1
    01067 Dresden

    Telefon: 0351/493-5401
    E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
    Website: www.datenschutz.sachsen.de